Gedenktag

Ich habe das Gefühl, als würden sich die meisten Leute, die Haustiere lieben, entweder auf die Seite der Katzen oder auf die der Hunde schlagen. Es gibt dann den Katzentyp und den Hundetyp, und Ausnahmen bestätigen die Regel. Ähnlich gibt es den Frankreich- oder Italienfahrer, was die Wahl des Urlaubslandes angeht. Katholisch-spirituell gibt es den Philippo Neri-Typen und den, der sich zu dessen Gegenspieler, Ignatius von Loyola hingezogen findet. Beide Heiligen haben zur gleichen Zeit in Rom gelebt und beide könnten gegensätzlicher nicht sein. Papst Franziskus ist von seiner ersten Liebe her ganz sicher Ignatianer, da er dessen Orden, den Jesuiten beitrat. Dennoch spiegelt sein eigentlich sehr wenig päpstliches Auftreten und seine gesamte Art in reifen Jahren viel mehr von der verspielten Art des heiligen Philipp.
Mich persönlich zieht es in Rom viel mehr zur Chiesa Nuova, wo Philipp Neri lebte und begraben liegt, aber heute ist der Gedenktag des heiligen Ignatius. Deshalb heute seine Totenmaske.

n

Heiliger Ignatius, bitte für uns.

Hier gibt es mehr über den heiligen Ignatius.

Bild von hier.