Da legen wir doch lieber schnell

eine Platte auf und gehen wieder gelassen an die Arbeit.
Das Solo von Dizzy ab 1:30 ist wahrscheinlich übrigens das Beste, was man an der Trompete kriegen kann. Die Jungs sind so cool, dass man besser mit Jacke kommt.