Blogpause

bildschirmfoto-2011-10-24-um-18-43-40

Mit der Bitte um Geduld und Nachsicht möchte ich verkünden, dass hier jetzt erst mal Pause ist. Ich habe die Arbeit an einem Roman angefangen und der nimmt gerade ziemlich Fahrt auf. Ich stelle fest, dass beides, Geschichten- und Theologisches schreiben, nicht zusammen geht. Das Büchlein zur Firmung ist beim ersten Verlag angefragt, ein neues nur eingeleitet. Gute Zeit also, was dazwischen zu schalten.

Soviel: Der Roman trägt den Arbeitstitel „Dder kleine Franz – Eine Duderstädter Geschichte zum Vorlesen“. Bin selbst gespannt, wie es sich entwickelt. Wünscht mir Lust und kraft, über Twitter und facebook bin ich immer zu erreichen.

Advertisements