Dann eben Musik

Keinem fällt es schwerer als mir; nicht schreiben können wegen allgemeiner Erschöpfung.
Die Arbeit ermüdet derzeit etwas, und schreiben geht dann leider nicht.
Dann eben etwas Musik aus Boston für zwischendurch.

Advertisements

4 Kommentare zu “Dann eben Musik

  1. Lieber Johannes, danke für die schöne Musik. Ich wünsche Dir eine erholsame Auszeit. Manchmal ist Zeit zum Schreiben, manchmal ist Zeit für eine Pause. Bis bald, hab eine gute Zeit, alles Liebe, Beobachterin

  2. Bitte schön und vielen Dank für die guten Wünsche, liebe Beobachterin. Meine Auszeiten sind meistens nur von kurzer Dauer. Ich schreibe viel zu gern. Habe mir in Deinem Kommmentar eine kleine Korrektur gestattet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s