Für Bellfrell,

den den hochwohlverehrten Mitblogger aus demjenigen Land, in dem der Barock einfach erfunden worden sein muss. Sozusagen im direkten Anschluss an eine kleine Twitterunterhaltung, die allerdings mit dem Thema nix zu tun hatte.
Also Qualtinger nochmal, der ein leider oft verkanntes Genie zitiert.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Für Bellfrell,

  1. Danke!
    Ein Blogbeitrag extra für mich – ich faß es kaum!
    Und dann noch Qualtinger und Friedell – Volltreffer! Da sage noch einer Österreicher und Deutsche hätten keine Gemeinsamkeiten. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s