5 Kommentare zu “Die haben schon wieder ein Bischof erledigt

  1. Es ist mir schlichtweg unverständlich wie ihr zu diesem Protzbischof stehen könnt…… Für mich ist der sowas von ein Heuchler…..da fehlen mir echt die Worte.

  2. @morgenes: Der Text sagt zwar richtig, dass der Papst sich nicht von Journalisten vorschreiben lässt, was er zu tun hat, und natürlich verjagt der Papst nicht einfach den Bischof, dem er ja auch in brüderlicher Liebe verbunden. (Nicht einmal Kanzlerin Merkel tritt in Entlassungserklärungen nach, wieso sollte es der Papst tun?!?!?) Aber all das sagt nichts über das unsägliche Verhalten des Bischofs. Und es wurden schon ganz andere „Affären“ von Rom ausgesessen. Hätte der Papst an dem Bischof festhalten wollen, er hätte es getan. Er hätte es getan, wenn er dafür ausreichend Gründe gehabt hätte. Anscheinend gab es die nicht. Ich finde diese Reflexe, da muss ich Christina zustimmen, auch schwer auszuhalten. Ich finde es krass, wieviel Macht einige katholischen Geschwister der öffentlichen Meinung einräumen, dass sie wirklich glauben, der Limburger Bischof sei nicht mehr Bischof, weil die Presse das wollte. Das finde ich absurd und ziemlich viel Verschwörungstheorie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s