Das neue Papstwappen

Das Wappen des Papstes wurde leicht verändert. Es hat jetzt nicht mehr diesen doofen Fünfzackstern links unten, der an das Pentagramm der Verwirrten erinnern könnte oder an den Stern in den Fahnen aller möglichen Regierungen und Militärabzeichen. Vielmehr hat es jetzt einen richtigen Stern zur Erinnerung an die Mutter Jesu. So fragen sich nicht gleich die besonders wachen Beobachter, ob der Pontifex nicht vielleicht doch der törichten Maurerei angehört.
Auch die Narde, rechts, hat eine leichte Modifizierung erhalten. Ihr wurden Andeutungen von Blättern beigefügt, dass man nicht gleich an eine Weintraube erinnert werden soll. Letzteres hätte man vielleicht etwas beherzter angehen können. Das neue Wappen ist in der Seitenleiste bereits zu sehen.

Und – wow! – Gerüchte gehen um, dass der Papst die Schließung der Vatikanbank erwägt. Na da sind wir ja gespannt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s