Bevor es zum Markt geht,

sollte es doch noch was ganz Cooles sein.
Da steht uns der von mir sehr geliebte Clark Terry sehr gut zu Gesicht. Heute in Zusammenarbeit mit dem Allroundgenius Tubby Hayes, mit „A Pint of Bitter“.
Viel Freude!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s