Mein Adventskalender

Wegen meiner Jobs und weil ich derzeit mehr lese als schreibe, bin ich im Verzug. Trotzdem hier das sechste Türchen.

6

„Augustinus schreib in seinem Buch von der Jungfräulichkeit: ‚Maria ist seliger in der Empfängnis des Glaubens an Christus als in der körperlichen Empfängnis Christi.‘ Später fügt er hinzu: ‚Die mütterliche Nähe hätte Maria nichts genützt, hätte sie Christus nicht seliger in ihrem Herzen als im Körper getragen hätte.“

Augustinus dicit, in libro de virginitate, beatior Maria est percipiendo fidem Christi, quam concipiendo carnem Christi. Et postea subdit, materna propinquitas nihil Mariae profuisset, nisi felicius Christum corde quam carne gestasset.
(Sth III,30,1,co)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s